Der Internet Explorer 11 wird von dieser Website nicht mehr unterstützt. Nutzen Sie stattdessen den neuen Browser von Microsoft. Er ist schnell, sicher und bietet hohen Datenschutz.
Hier können Sie Microsoft Edge herunterladen.

Stockschwämmchen Einleitung

Stockschwämmchen

Das chinesische Stockschwämmchen (Pholiota nameko), bekannt auch unter der Bezeichnung Nameko, ist ein Edelpilz, der in China von vielen Kleinanbauern auf einem Hartholz-Substrat in Gewächshäusern gezüchtet wird.


Auch möglich:

Ideal für Suppen
Lecker gebraten
Typisch für Misosuppe

Sortiment

  • Ganze
  • Tiefgekühlt eis

Verpackung

  • Dosen
  • Tiefgekühlt: Polybeutel im Karton eis
Sie haben individuelle Wünsche?

Wir beraten Sie gerne

Joachim Bock

Joachim Bock

Produktmanager

Tel.: +49 421 5239- 47272
Mail: joachim.bock@lamotte-food.de


In meiner Produktgruppe bin ich Ihr Experte. Ich kenne mich in den Artikeln, ihrer Herstellung, der Verwendung und dem globalen Marktgeschehen aus. Gerne erfüllen wir die Wünsche unserer Kunden auch über den Standard hinaus. Bitte nehmen Sie für eine individuelle Beratung Kontakt mit mir auf.

Gut zu wissen

Nameko Pilze sind ausschließlich in Asien beheimatet und werden in Europa nur in wenigen Zuchtbetrieben kultiviert. Sie sind nur weitläufig mit den Stockschwämmchen aus europäischen Wäldern verwandt.

Stockschwämmchen cutout

Verwendung

In Aufläufen, Fertiggerichten, Wok-Gemüsemischungen, Salaten und als Suppenzutat.

Ursprung

China

Erntezeit

Je nach Region:
Oktober bis Januar

Stockschwämmchen Produktion

Herstellung


Frisch kultivierte Namekos werden gereinigt, einzeln lose gefrostet (I.Q.F.), verpackt, versiegelt und metalldetektiert oder nach dem Reinigen in Dosen konserviert.

Downloads

Gesamtsortiment

Sortiment für die Lebensmittel-Industrie

PDF
Erntekalender

Unser Erntekalender

PDF
Leistungsportfolio

Handel

PDF

Weitere Produkte in unserem Sortiment

Qualität

Kundenorientierte Qualität schaffen

Bei Henry Lamotte Food ist ihr Qualitätsanspruch in guten Händen. Unser Qualitätsmanagement schafft Versorgungssicherheit durch abgestimmte Prozesse, verbunden mit einer Qualitätssicherung für hohe Produktqualität.