Soziale Verantwortung

Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist für uns wichtig. Wir haben eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern diese Vereinbarkeit zu erleichtern. So besteht für Eltern die Möglichkeit, teilweise zu Hause zu arbeiten (Telearbeit), solange das Tätigkeitsfeld dies zulässt oder aber bei unvorhergesehenem Ausfall der Kinderbetreuung die Kinder mit zur Arbeit zu nehmen. Des Weiteren beteiligen wir uns an den Kosten für Feriencamps und unterstützen Beschäftigte, die Angehörige pflegen, beispielsweise mit vorübergehender Reduzierung der Wochenstundenanzahl.
Seit 2004 sind wir als familienfreundlicher Betrieb zertifiziert.

2016 wurde uns das Siegel „ausgezeichnet familienfreundlich“ verliehen.

 Sozialberatung   

Seit 2014 haben wir eine externe betriebliche Sozialberatung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter etabliert.