Mirin Fu (alkoholfrei)

  • Reiswein, süß
  • alkoholfrei

Flasche: 200 ml
Polykanne: 1,8 l
Kanister: 18 l


Mirin Fu ist ein süßer Reiswein der japanischen Küche. Er wird aus Wasser, Zucker und Glukosesirup hergestellt. Mirin Fu enthält weniger als 1 % Vol. Ethanol.

Herkunft

China

Erntezeit:

ganzjährig

Herstellung

Wasser, Glukosesirup und Zucker werden gemischt. Danach wird das Ganze bei ca. 94 ℃ - 96 ℃ dreißig Minuten lang geköchelt. Im Anschluss wird alles sedimentiert, um Rückstände im Endprodukt zu vermeiden und um sicherzustellen, dass am Ende eine klare, durchsichtige Flüssigkeit entsteht. Nach Inspektion und Reinigung der Primärverpackungen werden diese zunächst desinfiziert. Danach wird der Mirin Fu bei ca. 70 ℃ - 75 ℃ in die jeweiligen Gebinde abgefüllt und an den Kunden ausgeliefert.

Hinweise

Andere Gebinde auf Anfrage möglich.

Verwendung

Er wird gerne für Salatdressings, Sushi, Tofu, Gemüse, als Marinade für Fisch und Fleisch oder in Wok-Gerichten eingesetzt und verleiht den Speisen einen schönen Glanz. Besonders bekannt ist die Verwendung von Mirin Fu zur Herstellung von Teriyakisauce.