• Peperoni/Chilis

Peperoni/Chilis

Sortiment

  • Jalapeños (rot/grün; pikant/scharf)
    • zum Füllen
    • Hälften
    • Ringe
    • Würfel
    • Chipotles
       
  • Peperoni (rot/grün; mild bis scharf)
    • Bohnenpeperoni
    • Demre
    • Lombardi
    • mazedonisch
      • zum Füllen
      • Ringe
      • Würfel
  • Piri-Piri

Dose: 1.200 – 2.500 g ATG
Dose: 2.900 g netto
Eimer: 1,8 – 7 kg
Fass: 100 – 200 kg
Sack: 25 kg 
Tiefgekühlt: 10 kg

Wir bieten diesen Artikel auch in Bio-Qualität an.


Peperoni und Chilis gehören zur Pflanzenart Capsicum annuum aus der Familie der Nachtschattengewächse. Es wird sowohl die Pflanze als auch die Frucht als Peperoni/Chili bezeichnet; vor allem für die Frucht gibt es noch weitere Namen, die Unterschiede in Schärfe, Größe und auch Farbe kennzeichnen. Die Schärfe der verschiedenen Sorten wird durch dasCapsaicin bestimmt, welches vorwiegend in den Samen sowie Innenrippen der Früchte vorhanden ist.

Herkunft

Der Ursprung der Peperoni/Chili-Arten und -Sorten ist Mittel- und Südamerika. Heutzutage erfolgt der Anbau weltweit, für die industrielle Nutzung hauptsächlich in Südeuropa, Südamerika, Asien und Nordafrika.

Erntezeit

Juni-Oktober

Herstellung

Sonnengereifte Früchte des Peperoni-/Chilistrauches, ganz, entkernt oder geschnitten und in Dosen bzw. Gläsern haltbar gemacht oder einzeln tiefgefroren (IQF). Die Produktion erfolgt aus frischer Rohware.

Hinweise

Wir bieten verschiedene Schnitte wie Ringe, Würfel sowie Ganze Früchte ohne und mit Stiel, entkernte Früchte zum Füllen, etc.

Verwendung

Antipasti, Salate, Pizza, Fertiggerichte, Suppen, etc.

Ansprechpartner

Frank Neitzel
Leitung Lebensmittel Industrie
Fon: +49 421 5239-47241
Fax: +49 421 5239-47144
E-Mail